Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

                 

Unterschiedliche Sauna-Aufgüsse stehen zur Verfügung.

Sofern Sie einen speziellen Aufguss-Duft wünschen,

geben Sie diese Information bei Ihrer Buchung des Sauna-bereiches mit an.

 

 

Alpenkräuter

 

kräuterfrischer Duft, welcher zum allgemeinen Wohlbefinden beiträgt.

Ein Saunaaufguss mit diesem wirkt entspannend

sowie beruhigend auf den Körper und den Geist

 
       

Fenchel

 

Man verwendete den Fenchel im Mittelalter zum Schutz vor

Hexen und bösen Geistern,aber auch wegen seiner günstigen Wirkung

auf die Verdauung.Bekannt ist auch schon seit damals die Wirkung

bei allerlei Frauenleiden, Bauchkrämpfen, Phytoöstrogenen

hilfreich gegen Menstruationsbeschwerden oder auch bei PMS,

hilft bei Harnwegsinfekten, antispasmotisch, analgetisch, entzündungshemmend,

hilft gegen Arthritis oder Rheuma, ist antitumoral, ist stoffwechselanregend

und verdauungsunterstützend, unterstützt den Fettabbau, wirkt antiparasitär und antiseptisch.

 
       

Fichtennadel

 

Fichtenöl ist antiparasitär, antispasmotisch, antiseptisch, entzündungshemmend,

es hilft bei Rheuma, hilft die Immunabwehr zu stärken, hilft gegen Infektionen der Atemwege,

wirkt auch gegen Ischiasbeschwerden, bei Pilzinfektionen, hilft gegen Arthritis.

Fichtenöl ist antimikrobiell, adstringierend, schweißtreibend, harntreibend,

schleimlösend und gilt als allgemeines Tonikum.

Fichtenöl löst emotionale Blockaden, verhilft zu innerer Balance, erdet uns wieder,

wenn wir abgehoben haben oder den Boden unter den Füßen verloren haben.

Andere traditionelle Verwendungsmöglichkeiten von Fichtenöl sind: Muskelschmerzen,

Durchblutungsstörungen und Rheuma. Fichtenöl wurde früher auch verwendet,

um die Atmung bei Asthma, Bronchitis, Husten und allgemeiner Schwäche zu verbessern.

 
       

7 Kräuter 

 

Ausgleichend, erfrischend und konzentrationsfördernd

Rosmarin, Bohnenkraut, Lavendel, Schafgabe, Wacholder, Anis, Fenchel

 
       

Kräuter Royal

 

Er wirkt beruhigend und ausgleichend.

Eukalyptus, Minze, Menthol, Kampfer, Salbei.

 

 
   

 

 

Kräuter Gold

 

wohltuend, entspannend und fördert das durchatmen

Zitronenmelisse, Pfefferminze, Malve, Ringelblume, Holunderblüten,

Lavendel, Thymian, Goldmelisse, Kornblume, Rose, Oregano, Thymian,

Hibiskus,Himbeer, Zitronenverbene,

 
       

Lavendel

 

Beruhigend, gegen Ängste, Unruhe, Stress und Schlafstörungen, Verdauungsbeschwerden,

Hauptprobleme, uvm.

 

Melisse

 

Die Melisse (Melissa officinalis) heißt wegen des charakteristischen

Duftes auch Zitronenmelisse. Für den Duft ist das ätherische Öl verantwortlich.

Es wirkt beruhigend und angstlösend, kann aber auch Verdauungsbeschwerden lindern.

Muskulatur und Darm entspannend, Blähungen und Völlgefühl lindernd.

 
   

 

 

Rosmarin

 

 

Eine Inhalation mit Rosmarinöl ist bei grippalen Infekten, Husten und Erkältung besonders angenehm.

Kopfschmerzen werden gelindert, Schleim gelöst, die Nase wieder frei,

die Schleimhäute schwellen ab und die körperliche Schwäche wird gelindert.

Rosmarin entspannt nicht nur Muskeln, sondern auch den Geist, sobald der Stress gemindert wird,

kann das Immunsystem vom Organismus gestärkt werden. Es lohnt sich daher wirklich,

in der Grippe- und Erkältungszeit Rosmarin, zu verwenden. wenn Sie sich auf bestimmte Arbeiten

besonders konzentrieren müssen. Ihre Nerven und Ihr Durchhaltevermögen werden

durch den angenehmen Duft ebenfalls gestärkt, sodass auch schwierige Arbeiten leichter fallen.

 
       

Tempelbaum

 

Baum Blüten "Frangipani, Plumeria" ähnlich Sandelholz und Jasmin

In Asien gilt der Tempelbaum als Heilig und als Symbol der Unsterblichkeit

 
   

 

 

Winterapfel

    

  Würzig warm mit einer Zimt- Note und einem Hauch von Apfel und Anis
 

 

                  

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?